Was will die Selbsthilfegruppe?

Wir wollen allen Betroffenen und interessierten
Personen ermöglichen, über Probleme des An-
fallsleidens zu sprechen.

Wir wollen mit Rat und Tat zur Seite stehen und
bestehende Vorurteile abbauen.

Wir wollen durch unsere Solidarität helfen, das
Leben mit der Epilepsie besser zu bewältigen.
 
 


Wir wollen aufklären,

-daß die geschichtliche Diskriminierung der
Epilepsiekranken zum großen Teil auf Unwis-
senheit und Aberglauben beruht,

-daß Epilepsie eine Erkrankung wie jede an-
dere ist und jeden Menschen treffen kann,

-daß Epilepsie keine Geisteskrankheit ist
-daß Epilepsie in vielen Fällen heilbar ist

-daß für den Epilepsiekranken nicht Mitleid,
sondern Aufgeschlossenheit und sachgerech-
te Behandlung wirkliche Hilfen sind.

Kommen Sie zu uns-
wir sind für Sie da!







    zur Startseite